esf logo
Toggle Bar

GEARIC® ST2 - Parametriersoftware für Gearic Rundsteueranlagen

Gearic Service Terminal 2 heißt die ANC-netcontrol Lösung zur
Parametrierung, Fernwartung, Analyse und Fernbedienung von
Unterstationen in der Tonfrequenz-Rundsteuerung.
Eine Unterstation ist z.B. der Rundsteuersender Gearic II mit
eingebauter Steuer- und Bedieneinheit SuB.

GearicST2
Ansicht eines DECABIT Befehls.


Mit dem Programm Gearic-ST2 kann über Ethernet oder Seriell
vor Ort aus den Unterstationen Datenmodell, Systemmeldungen,
Parameter und Listen ausgelesen und gespeichert werden.
Parameter und Datenmodell lassen sich editieren und auch zurückschreiben.
Durch die große Anzahl von Möglichkeiten, die
dieses Programm bietet, eignet es sich hervorragend zur Fernbedienung
und Fehlerdiagnose der Gearic-Anlagen. Das Programm ist in einer 30-
Tage Testversion ohne Funktionseinschränkungen verfügbar.

GEARIC ST2-Funktionen

GEARIC ST2 bietet wichtige Funktionen für die Bedienung von Rundsteueranlagen:

- Parametrierung der Gearic II Sender
- Definition und Bearbeitung von Datenmodellen
- Handsteuerung
- Protokollierung
- Pegelmessung von Rundsteuersignalen

Systemvorraussetzungen

- Betriebssystem Microsoft Windows Xp oder aktueller
- Microsoft .Net 4.0 oder aktueller
- 500 MB Arbeitsspeicher
- 100 MB Festplattenspeicher
- Singlecore CPU mit 1Ghz oder besser
- RS232 Schnittstelle oder entsprechnder Adapter auf USB


Gerne informieren wir Sie über die für Sie interessanten Details. Sie wünschen weitere Produktinformationen, Referenzanlagen, Leihgeräte oder ein Gespräch zu Ihrer Anlage vor Ort: Sprechen Sie uns an oder senden Sie Ihre Frage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Newsticker

Komm in unser Team

Flyer

9. Berufs- und Bildungsmesse

berufsmesse2018t

Beschäftigung und Mobilität von Arbeitskräften: Förderung durch den ESF

esf poster1

Erfolgreiche Teilnahme von ANC netcontrol an der Kreis-Energie-Konferenz 2018 im BTZ Rohr

Vorstellung von Produkten und Lösungen aus dem Geschäftsbereich Lastmanagement, sowie dem Bereich PV-Anlagen.

Pressemitteilung

Der Stand der ANC netcontrol GmbH auf der 5. Kreis-Enegie-Konferenz mit dem Geschäftsführer und Preisträger Sven Fricke (links), dem Leiter Softwareentwicklung Kevin Schliewenz (rechts), sowie Christian Rohr, Mitarbeiter der Abteilung Softwareentwicklung. Beide haben Ihr Bachelorstudium der allgemeinen Informatik an der Hochschule Schmalkalden und damit in der Region erfolgreich absolviert und sind auch nach Ihrem Abschluss in der Region geblieben.

KEK 6 von 27 2

Neuer Geschäftsführer

Die Eigentümer und Mitarbeiter von ANC netcontrol GmbH begrüßen Herrn Sven Fricke als neuen Geschäftsführer unseres Unternehmens. Herr Fricke hat diese Aufgabe am 01.12.2017 angetreten. Wir wünschen Ihm für diese verantwortungsvolle Tätigkeit stets viel Glück und Erfolg.