esf logo
Toggle Bar
EPLAN Bsp Web
example of drawing diagram

EPLAN-drawings and technical documentation desired for customer's specification

 

- Creation of wiring diagrams and documentations with   EPLAN P8 desired for costumer's specification as   PDF or freehand sketch.
- Available languages for diagrams are german, english or french. Further languages on request.
- Creation based on the new standard specifications IEC 81346 - 2 and   EN 61355 , or customer's specification.
- Standard sheets and forms will be matched after customer's specifications based on DIN (logo and appropriations).
- The creation is also possible based on UL-standard specifikation with corresponding pictograms for north america.
- Control cabinet views in 2D and planning of corresponding current distribution boards desired appropriate bill of material.

- Markings of documents based on EN 61355
- Labels of item designation based on IEC 81346-2

Further information or drawings with AmpereSoft ProPlan or AutoCAD on request.

Newsticker

Komm in unser Team

Flyer

Beschäftigung und Mobilität von Arbeitskräften: Förderung durch den ESF

esf poster1

Erfolgreiche Teilnahme von ANC netcontrol an der Kreis-Energie-Konferenz 2018 im BTZ Rohr

Vorstellung von Produkten und Lösungen aus dem Geschäftsbereich Lastmanagement, sowie dem Bereich PV-Anlagen.

Pressemitteilung

Der Stand der ANC netcontrol GmbH auf der 5. Kreis-Enegie-Konferenz mit dem Geschäftsführer und Preisträger Sven Fricke (links), dem Leiter Softwareentwicklung Kevin Schliewenz (rechts), sowie Christian Rohr, Mitarbeiter der Abteilung Softwareentwicklung. Beide haben Ihr Bachelorstudium der allgemeinen Informatik an der Hochschule Schmalkalden und damit in der Region erfolgreich absolviert und sind auch nach Ihrem Abschluss in der Region geblieben.

KEK 6 von 27 2

Neuer Geschäftsführer

Die Eigentümer und Mitarbeiter von ANC netcontrol GmbH begrüßen Herrn Sven Fricke als neuen Geschäftsführer unseres Unternehmens. Herr Fricke hat diese Aufgabe am 01.12.2017 angetreten. Wir wünschen Ihm für diese verantwortungsvolle Tätigkeit stets viel Glück und Erfolg.

Intensivberatung und Prozessbegleitung durch Unternehmensberater/in

Gemäß der Beratungsrichtlinie des Freistaates Thüringen erhält das Unternehmen eine Förderung zur Steigerung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit durch Beratung von selbständigen Unternehmensberatern – Intensivberatung und Prozessbegleitung. Die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen werden in einem Beraterbericht festgehalten. Die Förderung erfolgt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landesmitteln des Freistaats Thüringen.