GEARIC® WIN - Bedienprogramm für TRA-Anlagen

Die Definition von Parametern erfolgt durch wenige Mausklicks.
1024 Befehle können definiert und bezeichnet werden. Die Auswahl der Adressschritte und der Ausführungsschritte für die EIN-und AUS-Spur erfolgt ebenso per Maus wie die Wahl der Sender.
Die Sendeparameter lassen sich exakt definieren.

GEARIC WIN ist ein Programm zur Steuerung von Tonfrequenz-Rundsteueranlagen. Aufbauend auf der grafischen Oberfläche Microsoft-Windows ermöglicht es eine komfortable und übersichtliche Parametrierung und Steuerung.

Auf einem Standard-PC kann GEARIC WIN in Verbindung mit einem Rundsteuermikrorechner RMR als Zentralautomatik eingesetzt werden. Die Bedienung der Rundsteueranlagen wird dadurch wesentlich erleichtert. Mit GEARIC WIN lassen sich Rundsteuertelegramme und -befehle definieren. Externen Ereignissen können Rundsteuerbefehle zugeordnet werden. Definierte Zeitlisten werden in das RMR geladen und dort autark abgearbeitet. Protokollierung, Handsteuerung und Betriebszustandsanzeige erfolgen über GEARIC WIN.

GEARIC WIN-Funktionen

GEARIC WIN bietet wichtige Funktionen für die Bedienung von Rundsteueranlagen:

  • Parametrierung von bis zu 32 Sendern
  • Kommunikation mit zentralen Rundsteuermikrorechnern und über Fernwirkverbindung mit Netzleitsystemen
  • Definition und Bearbeitung von Rundsteuerbefehlen und Zeitlisten
  • Handsteuerung
  • Protokollierung
  • Pegelmessung von Rundsteuersignalen.


Systemvoraussetzungen

  • Pentium PC
  • 32 MB RAM
  • 500 MB Festplatte
  • Microsoft Windows
  • Maus oder anderes Zeigegerät


Gerne informieren wir Sie über die für Sie interessanten Details. Sie wünschen weitere Produktinformationen, Referenzanlagen, Leihgeräte oder ein Gespräch zu Ihrer Anlage vor Ort: Sprechen Sie uns an oder senden Sie Ihre Frage an info<|ät|>anc-netcontrol.de.

esf logo
TOGGLE_BAR

Newsticker

Gesellschafterbeschlüsse

Gemäß Gesellschafterbeschluss hat Herr Hans-Gerd Körner seine Tätigkeit als Geschäftsführer von ANC netcontrol GmbH zum 31.12.2016 beendet.

Gemäß weiterem Gesellschafterbeschluss wurde Herr Hans-Gerd Körner mit Wirkung vom 01.01.2017 zum Vorsitzenden des gebildeten GmbH-Beirates bestellt.

Entwicklung in der Rundsteuertechnik

Neuentwicklung der Service-Programme für Tonfrequenz-Rundsteueranlagen, sowie einer direkten Bedieneinheit für das Leistungsteil Vacon NXP. Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.